Jun 19 2016

Nord-Ost Konferenz der Schüler Union Deutschlands erstmals in Hamburg. Fokus auf digitaler Bildung.


An diesem Wochenende findet die Nord-Ost Konferenz der Schüler Union Deutschlands auf Initiative des Hamburger Landesverbandes erstmalig in der Hansestadt statt. Mehr als 40 Vertreter der Verbände aus dem Norden und Osten Deutschlands kamen zusammen, um die aktuellen politischen Themen junger Menschen zu diskutieren. Vertreten waren unter anderem Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig Holstein und Sachsen-Anhalt. Die Bundestagsabgeordneten Rüdiger Kruse und Marcus Weinberg sowie der Landesvorsitzende der Jungen Union Hamburg Carsten Ovens MdHB begleiteten die größte schulpolitische Veranstaltung im Norden mit inhaltlichen Impulsen. Beschlossen wurden Forderungen zur deutlichen Verbesserung in der digitalen Bildung von Schülern. Zentrale Anliegen sind dabei die Ausrüstung der Schulen mit der entsprec...

weiterlesen

Dez 18 2014

Schulpolitik der SPD ist blanker Hohn!


Schulpolitik der SPD ist blanker Hohn!

Die vom SPD-Schulsenator Raabe vorgestellte Idee, Schulen „von innen heraus“ verbessern zu wollen, wirkt zu Recht für die Schulleitungen Hamburgs wie blanker Hohn. Unterrichtsausfall bekämpft man durch reale Lehrerstellen, nicht durch das Streichen der dazugehörigen Zuweisungen. „Jeder, der sich mit der Schulpolitik Hamburgs beschäftigt, erkennt in diesem Vorhaben des SPD-Senats den anstehenden Wahlkampf in Reinkultur. Die Schulen werden hier wieder einmal nur als Mittel zum Zweck genutzt. Wer es ernst meint mit dem Thema Bildung als zentrale Chance für kommende Generationen, der handelt anders“, schlussfolgert Carsten Ovens (33), Landesvorsitzender der Jungen Union Hamburg (JU). Hierbei ist wieder einmal die selbstgerechte Logik der SPD zu erkennen: Kein weiterer Unterrichtsausfall durch ständige Vertretungen. Allerdings ...

weiterlesen