Gliederung & Satzung

Wir – die Junge Union Hamburg – sind ähnlich wie die Parteien organisiert:

A

Landesverband

Auf oberster Ebene gibt es den Landesverband Hamburg. Darüber existiert nur der Bundesverband für ganz Deutschland. Der Landesverband Hamburg wird politisch durch den Landesvorsitzenden vertreten, dem seine drei Stellvertreter sowie die Beisitzer zur Seite stehen. Für das operative Tagesgeschäft ist hingegen die Landesgeschäftsstelle der JU Hamburg zuständig.

B

Kreisverbände

Der Landesverband Hamburg besteht aus insgesamt sieben Kreisverbänden, deren Grenzen identisch mit den sieben Verwaltungsbezirken der Freien und Hansestadt Hamburg sind. Die Kreisverbände mit ihrer inhaltlichen Arbeit und ihren Veranstaltungen sind die tragende Säule unserer aktiven Jungen Union.

C

Ortsverbände

Jeder einzelne Kreisverband kann sich wiederum in verschiedene Ortsverbände untergliedern. Ein Bezirksverband umfasst in der Regel einen oder mehrere Stadtteile und ist somit die Kernzelle der JU.


Neben dem Landesvorstand sind der Hamburg-Tag (Landesmitgliederversammlung) und die Landesdelegiertenversammlung (sozusagen der Kleine Parteitag) die wichtigsten Organe der JU an Alster & Elbe. Übrigens wird im Frühjahr eines jeden ungeraden Jahres der Landesvorstand durch den Hamburgtag neu gewählt.

Unsere Satzung findet ihr hier.