Hochschulpolitik

Portfolio Kategorien:

Eine leistungsstarke Universität ist das Fundament unserer Zukunft.

Aus diesem Grund setzt sich die JU Hamburg verstärkt für die Belange der jungen Generation an den Hochschulen ein. Gemeinsam mit dem RCDS (Ring-Christlich-Demokratischer Studenten) entwickeln wir die Lösungsansätze von morgen.

Neben einem klaren Bekenntnis zu Studiengebühren unter der Prämisse des umgekehrten Generationenvertrages, setzen wir uns u.a. auch für eine Stärkung von Forschung und Lehre am Standort Hamburg ein. So fordern wir eine signifikante Erhöhung des Gesamtetats als unerlässliche Investition für die Zukunft. Denn – langfristig kann Hamburg nicht ohne einen starken Wissenschaftsbereich auskommen.

Daneben fordern wir insbesondere:

  • ausreichende Studienplätze
  • eine bessere Betreuung von Studierenden
  • Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement
  • 300€ Stipendium pro Monat für 20% der Studierenden

Ein Hauptaugenmerk liegt auf der weiteren Entwicklung der Universität Hamburg. Immerhin studieren hier ca. 39.000 Studenten an sechs Fakultäten. Wir als JU Hamburg haben unsere Augen und Ohren selbst auf dem Campus und versuchen gemeinsam mit dem RCDS in den gewählten Gremien die Sorgen und Nöte der Studenten zu lösen.

Auch aus diesem Grund ist ein weiterer Schwerpunkt die Stadtentwicklung, um auf das Problem des knappen und teuren Wohnraums für junge Menschen aufmerksam zu machen.

 

Du möchtest Dich einbringen? Bitte schick uns einfach eine kurze E-Mail.

 

 

 


Portfolio Tags: