Stadtentwicklung

Portfolio Kategorien:

Die Entwicklung unserer Stadt liegt der Jungen Union sehr am Herzen. Wir als junge Generation müssen mit den Entscheidungen der Politik, die das Morgen unserer Stadt bestimmen, auch in Zukunft leben. Daher verstehen wir es als unsere Aufgabe uns aktiv in diesen Prozess intensiv einzubringen.

Zurzeit liegt unser Schwerpunkt auf dem Bereich der Wohnungspolitik:

Seit einigen Wochen wird das Thema Wohnungsmangel in Hamburg umfangreich diskutiert. Das Ziel ist klar: Hamburg braucht mehr Wohnraum! Szenen in denen die Hamburger in langen Schlangen vor zu vermietenden Wohnungseingängen warten, um diese zu besichtigen, sollen der Vergangenheit angehören. Um dieses Problem zu lösen, müssen in den nächsten Jahren jährlich zwischen 5.000 und 6.000 Wohneinheiten gebaut werden. Doch wo und wie konkret diese Maßgabe erfüllt werden soll, ist weitestgehend unklar. Auch der jüngst veröffentlichte „Vertrag für Hamburg – Wohnungsneubau“ lässt viele Fragen offen.

Daher werden wir als politische Jugendorganisation dieses Thema mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft diskutieren. Beispielsweise diskutierten wir bereits mit Referenten wie

  • Herr Willi Rickert (Amtsleiter Wohnen) für die Behörde Stadtentwicklung und Umwelt (BSU)
  • Herr Dr. Peter Hitpaß Vertreter des Verbandes norddeutscher Wohnungsbauunternehmen e.V.
  • Herr Jörg Hammann Sprecher für Stadtentwicklung der CDU Bürgerschaftsfraktion,

Natürlich umfasst der Bereich Stadtentwicklung eine Vielzahl von Themen, bei denen insbesondere auch junge Ideen und Perspektiven gefordert sind. Daher werden wir auch weiterhin bei dem Umbau der Uni, der Entwicklung der Hafen City, dem Stadtzentrum Altona, der Internationalen Bauausstellung in Hamburg-Wilhelmsburg und vielen weiteren Projekten konstruktiv mitwirken.

 

Du möchtest Dich einbringen? Bitte schick uns einfach eine kurze E-Mail.


Portfolio Tags: